Für  Ziegelhausen und Schlierbach - seit 1860

 

Altersmannschaft

Mit erreichen des 65. Lebensjahres oder auf Antrag bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen wechselt ein Mitglied der Einsatzmannschaft in die Altersabteilung. In der Altersabteilung stehen Kameradschaftspflege und Geselligkeit im Vordergrund.

Die Mitglieder der Altersmannschaft treffen sich Stadtweit einmal im Monat in verschiedenen Gerätehäusern. Abgerundet wird das Programm der Altersmannschaft durch regelmäßige Ausflüge, Besichtigungen und Unternehmungen. 

Geleitet wird die Altersmannschaft von Obmann Georg Merkel und seinem Stellvertreter Albert Eppinger. 

Auch innerhalb der Abteilung ist die Altersmannschaft immer gerne gesehen. Oftmals wird mit angepackt, wenn es darum geht, Veranstaltungen durchzuführen oder Arbeiten innerhalb der Abteilung durchzuführen. Auch bei Ausflügen der Abteilung werden die Kameraden der Altersmannschaft eingeladen, sie gehören genauso zur Abteilung wie Einsatzmannschaft oder Jugendfeuerwehr.

Ein Kamerad der Altersabteilung von Ziegelhausen ist Mitglied der stadtweiten Verpflegungsgruppe, welche bei Veranstaltungen und Einsätzen die Versorgung von Einsatzkräften sicherstellt. Auch bei Einsätzen im Stadtteil steht der Kamerad bereit, um die Verpflegung unserer Einsatzmannschaft sicherzustellen.